Aktuelles


Nächste Termine

Schützenfest Pokalschießen 21.+ 22. + 24. Mai 2019
Landesmeisterschaft bis 14. Juli 2019



SV Reitland auf Facebook

Aktuelles und Neuigkeiten finden sich auch auf der Facebook-Seite des SV Reitland: https://www.facebook.com/SchutzenvereinReitland



Königshaus 2019 proklamiert

Der Schützenverein Reitland hat sein Königshaus ausgeschossen. Das komplette Königshaus findet Ihr auf dieser Seite


DSB

Auf der letzten Sitzung des NWDSB wurde Volker Kächele in den Gesamtvorstand des DSB gewählt. Der Gesamtvorstand ist nach der Delegiertenversammlung das zweithöchste Gremium des Deitschen Schützenbundes.










Landesmeisterschaft 2019

Am 13. und 14. April wurden die Auflagewettbewerbe der Landesmeisterschaft in Bassum geschossen.
Unsere Schützen waren wieder sehr erfolgreich.

Gold ging an Fritz Büsing mit der Luftpistole Auflage.
2 x Gold an Barbara Kerstein mit der Luftpistole Auflage und dem Luftgewehr Auflage.
Bronze mit der Luftpistole Auflage ging an Gertrud Lübben.
Silber auch mit der Mannschaft (Fritz Büsing, Reiner Meinen und Barbara Kerstein) Luftpistole Auflage.

Die Einzelergebnisse der Schützen findet Ihr unter Meisterschaften


Landesschützentag 2019

Der Landesschützentag am 05./06. April 2019 war auch für die Schützen aus Reitland erfolgreich.

Stefan Hülstede wurde in der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck von der Delegiertenversammlung einstimmig als Referent Laufende Scheibe des Nordwestdeutschen Schützenbundes gewählt. Er folgt damit Klaus Bischoff, SV Golzwarden nach, der dieses Amt viele Jahre inne hatte.
Zu den Aufgaben des Referenten gehört es, die Disziplingruppe Laufende Scheibe zu führen und weiterzuentwicklen. Ebenfalls sind die Landesverbandsmeisterschaften in dieser Disziplin zu organisieren und zu leiten.


Als Referent ist Stefan nun auch Mitglied im Gesamtpräsidium des Landesverbandes NWDSB.

Bereits am Vormittag in der Feierstunde wurde Landessportleiter Volker Kächele für seine Verdienste um die Jugend im Landesverband ausgezeichnet. Der scheidende Präsident Jonny Otten und Landesjugendleiter Torsten Meinking überreichten Volker Urkunde und Nadel.


Bezirksmeisterschaft 2019

Bei den Bezirksmeisterschaften 2019 erreichten
22 Reitlander Schützinnen und Schützen mit 52 Starts
Stand 14.04.2019
8 x Gold im Einzel und 3 x Gold mit der Mannschaft
12 x Silber im Einzel und 1 x Silber mit der Mannschaft
6 x Bronze im Einzel und 0 x Bronze mit der Mannschaft



Lupi-Plakette Esenshamm

Mit den letztes Jahr geschossenen Wanderplaketten für den 1. und den 2. Platz fuhren 2 Reitlander Mannschaften nach Esenshamm und konnten die Plaketten gleich wieder mitnehmen.
Den 1. Platz erreichte die 2. Mannschaft mit 535 Ringen, mit den Schützen Liesa Ratjen (174 Ringe) und Theis Jansen (171 Ringe) mit der Luftpistole frei, sowie Barbara Kerstein (190 Ringe) mit der Luftpistole Auflage.
Den 2. Platz erreichte die 1. Mannschaft mit 523 Ringen, mit den Schützen Stefan Hülstede (182 Ringe) und Maximilian Berendsen (149 Ringe) mit der Luftpistole frei, sowie Fritz Büsing (192 Ringe) mit der Luftpistole Auflage.


Teddypokal 2019


Auch in diesem Jahr wurde wieder der Teddypokal ausgeschossen. Geschossen werden 10 Schuss mit dem Luftgewehr Auflage. Ziel ist es, ein Ergebnis zwischen 50 und 80 Ringen zu erreichen. Wer weniger oder mehr schiesst, scheidet aus. Dann wird eine Zahl gezogen - dieses mal die 70. Wer die 70 Ringe erreicht hat bzw. der am nächsten liegt, hat gewonnen.
Dies gelang in diesem Jahr Jochen Marburg und Gertrud Lübben.
Da es nur einen Sieger geben kann, ging es weiter.
Wer hat die meisten 10 geschossen - Gleichstand.
Wer hat die meisten 9 geschossen - immer noch Gleichstand.
Eine 8 hatte dann nur Jochen und somit den Teddypokal.


Freundschaftschießen

In Abbehausen trafen sich je 8 Schützen aus Abbehausen, Reitland und Seefeld zum Schiessen um den Freundschaftspokal.
Je 4 Schützen schossen mit dem Luftgewehr bzw. der Luftpistole freihand und je 4 Schützen mit dem Luftgewehr Auflage. Geschossen wurden je 20 Schuss.
Für Reitland trafen beim Freihandschiessen Kim Neels (185), Matthias Hahn (182), Theis Jansen (177), Insa Helms(166) und beim Auflageschiessen Gertrud Lübben (198), Vera Meinen (197), Fritz Büsing (195), Reiner Meinen (193).

Sieger beim Freundschaftsschiessen wurde mit 1134 Ringen Reitland
vor Abbehausen mit 1084 Ringen und Seefeld mit 1017 Ringen.


Glücksscheibe 03/2019


9 Schützen/innen schossen auf die Glücksscheibe.


Sie erreichten zwischen 42 und 67 Treffer..


Mit 67 Treffer landete Gertrud Lübben auf dem ersten Platz vor Reiner Meinen mit 65 Treffer.





Tückmantel-Pokal 2019


8 Schützen/innen schossen auf den Tückmantel-Pokal.


Mit 15 Schuss konnten maximal 150 Ringe erreicht werden.


Dies gelang Barbara Kerstein, gefolgt von Reiner Meinen auf dem 2. Platz mit 149 Ringen und einem besseren Teiler als Gertrud Lübben auf dem 3. Platz mit 149 Ringen.








Stadland - Mensch des Jahres

Während des Neujahrsempfangs der Gemeinde Stadland wurde Günter Sommer als
"Mensch des Jahres"
ausgezeichnet.
NWZ-Leser hatten Günter vorgeschlagen und eine 3-köpfige Jury Günter ausgewählt.





Bezirksmeisterschaft 2019

Bei den Bezirksmeisterschaften 2019 erreichten
22 Reitlander Schützinnen und Schützen mit 40 Starts
Stand 06.03.2019
7 x Gold im Einzel und 3 x Gold mit der Mannschaft
7 x Silber im Einzel und 1 x Silber mit der Mannschaft
4 x Bronze im Einzel und 0 x Bronze mit der Mannschaft

Die ersten Wettbewerbe sind gelaufen und Reitlander Schützen konnten die ersten Medaillen mit nach Hause nehmen.
Gold für Fritz Büsing - Luftgewehr Auflage Senioen IV
Silber für Barbara Kerstein - Luftgewehr Auflage Seniorinnen III
Silber für Phil König - Luftgewehr Freihand Jugend m
Gold für die Mannschaft Fritz Büsing, Reiner Meinen und Barbara Kerstein - Luftgewehr Auflage Senioen III

Alle Ergebnisse unserer Schützen findet Ihr unter - Meisterschaften -


Ehrungen JHV Schützenbund Wesermarsch

Eine besondere Ehrung wurde Jochen Marburg teil. Peter Wiechmann, Präsident des OSB und Volker Kächele, Landessportleiter verleihen Jochen Marburg die Goldende Verdienstnadel des NWDSB.




















Vera Meinen und Volker Kächele erhielten die Ehrenurkunde mit Ehrennadel als Dank und Anerkennung für viele Jahre aktive Vereinsarbeit.
Die Ehrung der erfolgreichen Sportler- und Sportlerinnen wird im September während einer separaten Veranstaltung stattfinden.


31. Bremer-Marathonschießen 2019

Zum diesjährigen 31. Marathonschießen in Bremen fuhren 15 Reitlander Schützen.
Geschossen werden 100 Schuss in 120 Minuten.
Unsere Reitlander Schützen erreichten:
3. Platz Luftgewehr Junioren mit 951 Ringen Kim Neels
4. Platz Luftgewehr Damen mit 965 Ringen Anthea Hülstede
4. Platz Luftgewehr Auflage Seniorinnen III mit 1.038,5 Ringen Barbara Kerstein
4. Platz Luftpistole Junioren mit 933 Ringen Claas Meinen
6. Platz Luftpistole Junioren mit 813 Ringen Liesa Ratjen
7. Platz Luftpistolr Junioren mit 752 Ringen Hauke Baumann
7. Platz Luftpistole Herren mit 901 Ringen Theis Jansen
7. Platz Luftgewehr Jugend mit 688 Ringen Phil König
8. Platz Luftpistole Herren mit 891 Ringen Maximilian Berendsen
9. Platz Luftgewehr Jugend mit 580 Ringen Kevin Neels
9. Platz Luftgewehr Junioren mit 842 Ringen Alyssa Burhop
10. Platz Luftgewehr Auflage Seniorinnen II mit 1.016,3 Ringen Gertrud Lübben
10. Platz Luftgewehr Auflage Seniorunnen IV mit 985,2 Ringen Renate Behrens
16. Platz Luftgewehr Auflage Senioren III mit 1.026,6 Ringen Manfred Büsing
17. Platz Luftgewehr Auflage Seniorinnen I mit 1.o12,8 Ringen Vera Meinen
22. Platz Luftgewehr Auflage Senioren III mit 1.016,3 Ringen Reiner Meinen


Lupi-Pokal freihand


8 Schützinnen und 5 Schützen schossen auf den LUPI-Pokal.


Bei den Männern sollten mit 10 Schuss 65 Ringe erreicht werden.
Die 65 Ringe erreichte kein Schütze. Mit 68 Ringen war Reiner Meinen am nächsten dran.


Bei den Frauen, die bei 10 Schuss 60 Ringe erreichten sollten, verfehlte Gertrud Lübben dies mit 59 Ringen
um 1 Ring.








Rundenwettkämpfe Luftgewehr 2019

Am 07. Januar in Brake fanden die Endkämpfe der Seniorinnen mit dem Luftgewehr Auflage statt.
Unsere Seniorinnen I - V mit den Schützinnen Renate Behrens 292 Ringe, Gertrud Lübben 293 Ringe und Barbara Kerstein 300 Ringe erreichten den 1. Platz und somit ging der Pokal an Reitland.
Die Seniorinnen 0 mit den Schützinnen Ute Hülstede 296 Ringe, Anette Basshusen 296 Ringe und Kärsti Berendsen 279 Ringen erreichten den 2. Platz.

In der Kreisklasse Luftgewehr freihand konnte sich die Reitlander Mannschaft den 1. Platz mit den Schützen Carina Wispeler, Theis Jansen und Matthias Hahn sichern.


Rundenwettkämpfe Luftpistole 2019

Bei den Senioren 0 - V LUftpistole Auflage traten die Reitlander Schützen mit 2 Mannschaften an.
Mit 2 Ringen siegten die Frauen Reitland II vor den Männern Reitland I.
Für die Frauen schossen Insa Helms, Gertrud Lübben, Barbara Kerstein und Renate Behrens,
bei den Männern Fritz Büsing, Reiner Meinen, Günter Sommer und Hans-Hermann Jürgens.


DSB Meisterschützenabzeichen

Für 2018 wurden die Reitlander Schützen Renate Behrens, Fritz Büsing, Manfred Büsing, Insa Helms, Barbara Kerstein, Gertrud Lübben, Reiner Meinen und Günter Sommer mit dem Meisterschützenabzeichen des DSB ausgezeichnet.


Vereinsmeister 2019


Bei der am 04. Januar 2019 im Vereinsheim des SV Reitland stattfindenden Jahreshauptversammlung wurden die Vereinsmeister 2019 geehrt.
Die Vereinsmeisterschaft wurde in den Disziplinen Luftgewehr, Luftgewehr Auflage, Luftgewehr Mix Team, Luftgewehr lfd. Scheibe und lfd. Scheibe mix, Luftpistole, Luftpistole Auflage, Luftpistole Mix Team, mehrsch. Luftpistole (Klappscheibe, Standard und Mehrkampf), Klein- und Großkaliber ausgeschossen.

Den Vereinsmeistertitel erreichten bei den Erwachsenen
in 8 Disziplinen Volker Kächele
in 5 Disziplinen Insa Helms und Maximilian Berendsen
in 2 Disziplinen Renate Behrens, Reiner Meinen, Günter Sommer, Gertrud Lübben, Fritz Büsing, Barbara Kerstein, Reiner Hülstede und Theis Jansen
in 1 Disziplin Ute Hülstede, Reiner Hülstede, Jochen Marburg und Waltraud De Meirschmann
bei den Schülern, Jugend und Junioren
in 7 Disziplinen Claas Meinen
in 4 Disziplinen Hauke Baumann
in 3 Disziplinen Liesa Ratjen
in 2 Disziplinen Kim Neels und Alyssa Burhop
in 1 Disziplin Catharina Meinen und Phil König


Bester Teiler

Der beste beim Übungsschießen erreichte Teiler für das vierte Quartal 2018 wurde ausgewertet.
Mit dem Luftgewehr und je einem Teiler von 2,0 siegte Theis Jansen, mit der Luftpistole und einem Teiler von 23 Günter Sommer und Stefan Hülstede.


Männer gegen Frauen

Zum Ausklang des Jahres fand auch dieses Jahr in geselliger Runde das Männer gegen Frauen Schießen statt.
14 Frauen und 10 Männer nahmen am Schießen teil.
Geschossen wurden in diesem Jahr 10 Schuss auf die Anlage und 3 Schuss auf die Glücksscheibe.
Gewertet wurde der Mittelwert.
Die Männer gewannen dieses Jahr mit i.M. 102,3 Ringen vor den Frauen mit 98,9 Ringen.


Den Pokal für die beste Schützin mit 111 Ringen erhielt Gertrud Lübben bei den Frauen,
bei den Männern mit 112 Ringen Günter Sommer.



Nikolaus 2018

12 Reitlander Schützen schossen heute auf die Nikolausscheibe.
Die Gesamtpunktzahl von 47 Punkten erreichte Siegried Sommer.
Den 2. Platz teilten sich Insa Helms und Reiner Meinen mit je 43 Punkten.









Kreismeisterschaft 2019

Goldregen für Reitland

Bei den Kreismeisterschaften 2019 erreichten
21 Reitlander Schützinnen und Schützen mit 70 Starts
35 x Gold im Einzel und 6 x Gold mit der Mannschaft
18 x Silber im Einzel und 1 x Silber mit der Mannschaft
6 x Bronze im Einzel

Alle Ergebnisse unserer Schützen findet Ihr unter - Meisterschaften -


Bester Teiler

Der beste beim Übungsschießen erreichte Teiler, für das dritte Quartal 2018 wurde, ausgewertet.
Mit dem Luftgewehr und einem Teiler von 0,0 siegte Jochen Marburg. Mit der Luftpistole und einem Teiler von je 2,8 Liesa Ratjen und Insa Helms.


Lupi-Auflagepokal














Mit 10 Schuss auf die Anlage und 5 Schuss auf die Glücksscheibe behaupten sich Insa Heelms mit 171 Ringen den 1. und Reiner Meinen mit 146 Ringen Platz 2.


Glücksscheibe


















Am 12.09.2018 fand wieder das traditionelle Schießen auf die Glücksscheibe statt.

Mit 5 Schuss erzielte
Insa Helms mit 655 Ringen das beste Ergebnis auf der Glücksseibe vor
Gertrud Lübben mit 581 Ringen und
Wolfgang Lüddecke mit 485 Ringen.


Bernhard-Hinrichs-Gedächtnisplakette Seefeld

Wie auch im vergangenen Jahr wurde die Bernhard-Hinrichs-Gedächtnisplakette wieder von Reitland gewonnen.
7 Reitlander Schützen konnten sich mit 1293 Ringen (Im Vorjahr auch 1293) gegen Seefeld mit 1165 Ringen und Rönnelmoor mit 1119 Ringen durchsetzen.
Dabei waren mit dem
Luftgewehr Auflage
Gertrud Lübben 197 Ringe, Barbara Kerstein 197 Ringe und Reiner Meinen 193 Ringe
Luftgewehr Freihand
Kim mit tollen 192 Ringe und Ute Hülstede 165 Ringe
Luftpistole Freihand
Theis Jansen 181 Ringe und Claas Meinen 168 Ringe


Blasrohrschießen

Demnächst neue Disziplin beim DSB







Sommermarathon 2018

Am 08. und 15.August 2018 schossen die Reitlander Schützen den alljährlichen Sommermarathon.
In 90 Minuten werden 100 Schuss geschosssen.
In diesem Jahr wurde nur in den Auflagewettbewerben geschossen.

Die Ergebnisse der einzelnen Schützen
Luftpistole Auflage
Platz 1 Reiner Meinen mit 995,5 (947) Ringen
Platz 2 Insa Helms mit 994,9 (942) Ringen
Platz 3 Gertrud Lübben mit 985,1 (942) Ringen
Platz 4 Barbara Kerstein mit 966,8 (924) Ringen
Luftgewehr Auflage
Platz 1 Barbara Kerstein mit 1053,1 (996) Ringen
Platz 2 Gertrud Lübben mit 1040,6 (986) Ringen
Platz 3 Vera Meinen mit 1026,6 (979) Ringen
Platz 4 Reiner Meinen mit 1019,1 (980) Ringen
Platz 5 Wolfgang Lüddecke mit 994,7 (949) Ringen
Platz 6 Jochen Marburg mit 987,0 (945) Ringen


Qualifikation Deutsche Meisterschaften 2018

Der Deutsche Schützenbund hat die Limitzahlen für die Deutschen Meisterschaften bekannt gegeben. 6 Reitlander Schützen haben sich qualifiziert.

Anfang Oktober fahren Fritz Büsing, Insa Helms, Barbara Kerstein und Reiner Meinen mit der Luftpistole Auflage nach Hannover.

Ende Oktober geht es dann für Fritz Büsing, Barbara Kerstein, Reiner Meinen und Manfred Büsing mit dem Luftgewehr Auflage nach Dortmund.

Unsere Schützin Anthea Hülstede tritt mit dem Luftgewehr freihand für Etzhorn in München an.


Bester Teiler

Der beste beim Übungsschiessen erreichte Teiler für das zweite Quartal 2018 wurde ausgewertet.
Mit dem Luftgewehr und einem Teiler von 0,0 siegte Ute Hülstede. Mit der Luftpistole und einem Teiler von 16,5 Barbara Kerstein.


Kreisvergleichsschießen der Frauen 2018

Das Kreisvergleichsschießen fand dieses Jahr in Wiefelstede statt.
Vom SV Reitland wurden drei Schützinnen eingeladen den Schützenkreis Wesermarsch zu vertreten.
Mit dem Luftgewehr Auflage in der Klasse Seniorinnen I + II traten für den SK Wesermarsch die Schützinnen Andrea Lürßen (Moorriemer SV) sowie Vera Meinen und Ute Hülstede (beide SV Reitland) an. Sie erreichten mit 927,9 Ringen den 4. Platz hinter dem SK Rastede, SK Vechta und SK Friesoythe.
Mit der Luftpistole Auflage in der Klasse Seniorinnen III - V traten für den SK Wesermarsch die Schützinnen Iris Mosler und Christa Ramke(beide Moorriemer SV) sowie Barbara Kerstein (SV Reitland) an. Sie konnten sich mit 877,0 Ringen den 1. Platz sichern vor dem SK Jeverland mit 844,9 und dem SK Friesoythe mit 763,6 Ringen. In der Einzelwertung erreichte Barbara Kerstein den 3. Platz.


Schützenfest 2018

Schützenfest-Pokalschiessen 2017

54 Mannschften nahmen an unserem diesjährigen Schützenfest-Pokalschiessen teil.

Platz 1 - SSV Nordenham
Platz 2 - Gisis Stammtischfrauen
Platz 3 - Holtbusch
Die Sieger wurden am 09. Juni im Rahmen unseres Schützenfestes geehrt.




Bilder Anthea Hülstede


Landratspokalschießen 2018

In diesem Jahr fand das Landratspokalschießen in Reitland statt.
Insgesamt traten 16 Mannschaften mit 48 Schützinnen aus 11 Vereinen der Wesermarsch an.


Reitland I erreichte wieder den 1. Platz mit 1001 Punkten, mit den Schützinnen,
Siegried Sommer (408), Barbara Kerstein (377) und Gertrud Lübben (216),

Reitland III erreichte den 2. Platz (761) mit den Schützinnen
Ute Hülstede (378), Kärsti Berendsen und Renate Behrens (176).

Reitland II erreichte den 4. Platz (728) mit den Schützinnen
Lisa Reims (303), Brigitte König (259) und Waltraud de Meirschmann (176).

In der Einzelwertung gingen die ersten 3 Plätze an Reitland.
Platz 1 an Siegried Sommer (408),
Platz 2 an Ute Hülstede (378)
Platz 3 an Barbara Kerstein (377)


Bester Teiler

Der beste beim Übungsschiessen erreichte Teiler für das erste Quartal 2018 wurde ausgewertet.
Mit dem Luftgewehr und einem Teiler von 0,0 siegte Barbara Kerstein. Mit der Luftpistole und einem Teiler von 26,1 Reiner Meinen.


Königshaus 2018 proklamiert

Der Schützenverein Reitland hat sein Königshaus ausgeschossen. Das komplette Königshaus findet Ihr auf dieser Seite


Landesmeisterschaft 2018

Am 21. und 22. April wurden die Freihandwettbewerbe der Landesmeisterschaft geschossen.
Gold mit der Luftpistole freihand in der Klasse Damen II ging an Astrid Kächele mit 372 Ringen





Am 14. und 15. April wurden die Auflagewettbewerbe der Landesmeisterschaft in Bassum geschossen.
Unsere Schützen waren wieder sehr erfolgreich.

2 mal Gold ging an Fritz Büsing mit der Luftpistole Auflage 300,2 Ringe und mit dem Luftgewehr Auflage 318,7 Ringe.
Silber mit der Luftpistole Auflage ging an Insa Helms mit 303,8 Ringen.
2 mal Silber mit der Luftpistole Auflage 292,7 Ringe und mit dem Luftgewehr Auflage 312,7 Ringe an Barbara Kerstein.
Silber auch mit der Mannschaft (Fritz Büsing, Reiner Meinen und Barbara Kerstein) Luftpistole Auflage mit 887,4 Ringen.

Die Einzelergebnisse der Schützen findet Ihr unter Meisterschaften


Lupi-Wanderplakette Esenshamm / Teddypokal

Am 18.April 2018 mussten sich unsere Schützen aufteilen. Zeitgleich fanden 2 Wettbewerbe statt.

Lupi-Wanderplakette Esenshamm
6 Schützen fuhren nach Esenshamm um auch in diesem Jahr wieder die Lupi-Wanderplaketten für den 1. und den 2. Platz aus Esenshamm mit nach Hause zu nehmen. Angetreten waren 7 Mannschaften. Jede Mannschaft bestand aus 3 Schützen, von denen dieses Jahr 2 Schcützen Luftpistole frei und 1 Schütze Luftpistole Auflage schossen. Geschossen wurden je 20 Schuss.
Die Reitlander Schützen Stefan Hülstede (183) und Maximilian Berendsen (183) mit der Luftpistole frei und Gertrud Lübben (185) mit der Luftpistole Auflage errangen den 1. Platz mit 551 Ringen.
Die Schützen Theis Jansen (181) und Barbara Kerstein (166) mit der Luftpistole frei und Insa Helms (194) mit der Luftpistole Auflage den 2. Platz mit 541 Ringen.
Der 3. Platz ging an SV Brake mit 516 Ringen.

Teddypokal
Dieses Jahr darf Lisa Reims mit 53 Ringen den Teddypokal mit nach Hauses nehmen.
Geschossen werden 10 Schuss mit dem Luftgewehr Auflage. Ziel ist es, ein Ergebnis zwischen 50 und 80 Ringen zu erreichen. Wer weniger oder mehr schiesst scheidet aus. Dann wird eine Zahl gezogen - dieses mal die 51. Wer die 51 Ringe erreicht bzw. der am Nächsten liegt, hat gewonnen.


07.04.2018 Landesschützentag

Für seine herausragenden sportlichen Leistungen wurde unser Deutscher Meister Fritz Büsing auf dem heutigen Landesschützentag des NWDSB in Godensholt ausgezeichnet.

Volker Kächele, Landessportleiter, wurde für seine Arbeit im Schützenwesen mit dem Ehrenkreuz des DSB in Bronze geehrt.


Sportlerehrung der Gemeinde Stadland

Am 04.04.2018 fand die jährliche Sportlerehrung der Gemeinde Stadland, in diesem Jahr in Schwei, statt. Vom SV Reitland wurden 12 Schützen geehrt.
Für; Erringung hervorragender sportlicher Leistungen wurden Sportlerehrenplaketten der Gemeinde Stadland verliehen.
Gold an Kim Neels, Astrid Kächele, Insa Helms, Barbara Kerstein, Gertrud Lübben, Reiner Meinen und Fritz Büsing.
Silber an Volker Kächele und Maximilian Berendsen.
Bronze an Siegried Sommer, Stefan Hülstede und Claas Meinen.
Als Ausdruck der Würdigung ihrer hervorragenden dauerhaften sportlichen Einzelleistungen in den Jahren 2013 bis 2017, wurden den Schützen Volker Kächele, Barbara Kerstein und Reiner Meinen Urkunden überreicht.


43. Internationale Schießsporttage

Am 26. März nahmen wir in Bremerhaven an den Internationalen Schießsporttagen mit 12 Schützen/innen teil. Mit Luftgewehr Auflage, Luftpistole und Luftpistole Auflage gaben wir unser Bestes.
In den Auflagedisziplinen im Einzel ging 5 mal der 1. Platz an Reitland, 4 mal der 2. Platz und 2 mal der 3. Platz.
Mit den Mannschaften gingen die 1. und 2. Plätze an Reitland.

Alle Ergebnisse unserer Schützen findet Ihr hier Ergebnisse Schießsporttage


Landesmeisterschaft 2018

Die Limitzahlen für das Alterswochenende am 14.04.2018 wurden bekannt gegeben. 8 Schützinnen und Schützen haben sich qualifiziert.
Luftpistole Auflage und Luftgewehr Auflage : Renate Behrens, Fritz Büsing, Barbara Kerstein und Reiner Meinen.
Luftpistole Auflage : Insa Helms, Thomas Helms und Gertrud Lübben.
Luftgewehr Auflage : Manfred Büsing


Männer gegen Frauen

Zum Ausklang des Jahres fand bei Ostereieressen in geselliger Runde das trationelle Männer gegen Frauen Schieβen statt.
14 Frauen und 7 Männer nahmen am Schieβen teil.
In Wertung kamen die jeweils besten 7 Schützen.
In diesem Jahr waren wieder die Frauen vorne.
Die Männer erreichten 540 Ringe, die Frauen 555 Ringe.
Den Pokal für die beste Schützin mit 80 von 80 möglichen Ringen erhielt Barbara Kerstein mit einem besseren Teiler (85,2) als Ute Hülstede (82,0) ebenfalls 80 Ringe.
Bei den Männern erreichte nur Günter Sommer 80 Ringe.


Besondere Auszeichnung für Volker Kächele

Herzlichen Glückwunsch
Für sein auβerordentliches Engagement verlieh der Westfälische Schützenbund dem Reitlander eine besondere Auszeichnung.
Als Würdigung und Anerkennung seiner Verdienste für und um den ISAS wurde Volker mit der Präsidentenplakette des Westfälischen Schützenbundes in Silber ausgezeichnet.

Seit 6 Jahren ist er Vorsitzender des Jury-Kommitees auf dem ISAS und leistet Wettkampf für Wettkampf eine tadellose Arbeit. Man freut sich darauf, ihn auch in den nächsten Jahren als treuen Mitarbeiter und Unterstützer des ISAS begrüβen zu dürfen.


Einladung zum Schützenfest-Pokalschießen

Wir freuen uns, Euch am 22.,23. und 25. Mai 2018 ab 19:00 Uhr im Schützenhaus in Reitland begrüßen zu dürfen.

Jeder Verein kann mit mehreren Mannschaften teilnehmen!
MEHRFACHSTARTS EINER PERSON IN VERSCHIEDENEN MANNSCHAFTEN SIND ERLAUBT!
Geschossen wird nur mit vereinseigenen Gewehren des Schützenvereins Reitland

Bedingungen: Jede Mannschaft besteht aus 4 Personen. 3 Personen schießen je 10 Schuss auf den normalen Spiegel, wovon die beiden Besten gewertet werden und 1 Person schießt 5 Schuss auf eine Glücksscheibe, das Ergebnis geht auch in die Mannschaftswertung ein.

Das Startgeld beträgt 10 € pro Mannschaft.
Für den 1. Platz gibt es 50 € Preisgeld, der 2. erhält 40 €, der 3. 30 €, der 4. 20 € und der 5. erhält 10 €, für die Plätze 1 bis 10 erhalten die Teilnehmer eine Urkunde.
Die Verleihung findet am Samstag, den 9. Juni 2018 abends im Rahmen des Schützenfestes statt.

Natürlich sind auch dieses Mal während des Schießens Bratwurst und kühle Getränke ausreichend vorrätig.
Wenn noch Fragen auftreten sollten, könnt ihr euch gerne an Astrid Kächele wenden unter Tel. 0170-4146262

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Schießen!


Glücksscheibe

Mit 5 Schuss erzielte
Wolfgang Lüddecke mit 563 Ringen das beste Ergebnis auf der Glücksseibe vor
Fritz Büsing mit 540 Ringen und
Reiner Meinen mit 536 Ringen.













Bezirksmeisterschaft 2018

Bei den Bezirksmeisterschaften 2018 erreichten
20 Reitlander Schützinnen und Schützen mit 32 Starts
Stand 24.03.2018
8 x Gold im Einzel und 1 x Gold mit der Mannschaft
4 x Silber im Einzel und 2 x Silber mit der Mannschaft
5 x Bronze im Einzel und 0 x Bronze mit der Mannschaft

Die ersten Wettbewerbe sind gelaufen und Reitlander Schützen konnten die ersten Medaillen mit nach Hause nehmen.
Bronze für Kim Neele - Luftgewehr Juniorinnen II
Silber für Fritz Büsing - Luftgewehr Auflage Senioen IV
Gold für Barbara Kerstein - Luftgewehr Auflage Seniorinnen III

Am 17. und 18. Februar waren die Pistolenschützen am Start.
2 mal Silber für Stefan Hülstede und 2 mal Bronze für Maximilian Berendsen mit der 5-schüssigen Pistole in Mehrkampf und Standard.
Mit der Luftpistole Auflage erreichten Insa Helms, Gertrud Lübben, Barbara Kerstein, Renate Behrens und Fritz Büsing Gold, Silber ging an Reiner Meinen und Bronze an Thomas Helms und Günter Sommer.

Am 25. Februar erreichte Astrid Kächele mit 373 Ribgen Gold.

Die Einzelergebnisse der Schützen findet Ihr hier oder unter Meisterschaften


Tückmantelpokal 2018


13 Schützinnen und Schützen schossen in diesem Jahr auf den Tückmantelpokal.
Geschossen wurden 15 Schuss mit dem Luftgewehr-Auflage.
Gleich 4 Schützen erreichten 149 Ringe.
Jetzt zählte die beste 9.
Den Pokal erhielt Vera Meinen.










30. Bremer-Marathonschiessen 2018

Vom 26.Januar bis 10.Februar 2018 fand in Bremen zum 30. mal das Marathonschiessen statt.
Unsere Reitlander Luftgewehr-Auflageschützen nahmen am 06.02.2018 mit 7 Schützen (7 Starts im Einzel und 2 Starts mit der Mannschaft) teil.
Hier erreichte Barbara Kerstein für sich ein hervorragendes Ergebnis. Mit 6 Serien je 100 Ringen und insgesamt nur 5 mal die 9 erreichte sie nach Beendigung der Wettkämpfe mit nur 0,9 Ringen Rückstand Platz 2.